Land – Liebe – Luft (E:21)

15:45-16:30 SWR
Samstag 2022-11-26
 D   2020
Land – Liebe – Luft
Land – Liebe – Luft

Kinder, Kühe, Chaos — auf dem Albertshof in Rennerod in Rheinland-Pfalz ist immer etwas los. Vor 35 Jahren kam Peter Doppstadt vom Niederrhein in den Westerwald, um dort etwas Eigenes aufzubauen. Einen Milchviehbetrieb wie sein Vater, aber "bio". Einen Hof, offen für Menschen mit Visionen. Menschen wie Kiki. Die Sozialpädagogin kam vor 18 Jahren auf den Albertshof und blieb. Zehn Jahre später wurden die beiden ein Paar. Heute managen sie einen Betrieb mit 150 Milchkühen, zahlreichen Rindern und Kälbern, 140 Hektar Grünland. Sie haben inzwischen fünf Kinder. Peter ist zuständig für alles, was mit Kühen, Hühnern und schwerem Gerät zu tun hat. Kiki schmeisst den Hofladen mit seinen 3.000 Produkten, führt regelmässig Schulklassen über den Hof und organisiert mit Handy und diversen Terminkalendern das turbulente Familienleben. Bei aller Belastung bleiben Kiki und Peter immer gelassen: "Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es eben noch nicht zu Ende".


Empfehlungen

Original titel: Land _ Liebe _ Luft Nummerierung: Episode 21 Subtitle: Fünf Kinder und 150 Kühe

Empfehlungen

Sport Live