Einstein in Gebärdensprache

2:35 PM-3:10 PM SFInfo
Sonntag 12/10/2023
 CH   2023
Schauspieler: Cibylle Hagen,
Einstein in...
Einstein in...

Das Krafttrainings-Experiment von "Einstein" Sportskanone Tobias Müller lässt Strom durch seine Muskeln fliessen, während er trainiert. Können 20 Minuten pro Woche dieses sogenannten EMS-Trainings sein bisheriges Krafttraining mit Gewichten ersetzen? Gelegenheitssportlerin Kathrin Hönegger testet das aufstrebende Aurum-Krafttraining. Was kann sie mit nur sechs Minuten Training pro Woche erreichen? Sportmuffel Anatol Hug wählt den härtesten Weg. Der "Einstein"-Produzent trainiert dreimal pro Woche ein sogenanntes "Functional-Training". Wie schnell wird sich das intensive Workout auf Kraft und Muskelmasse auswirken? Sportwissenschaftler der Uni Basel begleiten das "Einstein"-Experiment. Sie messen die Körperzusammensetzung, Muskel- und Fettanteil, Ausdauerleistung und diverse Kraftparameter und ziehen nach fünf Wochen eine erste Zwischenbilanz. Der Blick in den Muskel Mit Ultraschall blicken die Basler Sportwissenschaftler in den Muskel von "Einstein"-Moderator Tobias Müller und zeigen, welche anatomischen Merkmale seine Muskeln so stark machen. Ferner erläutern die Forschenden, wie das Gehirn die Muskeln steuert, und wie sich diese elektrischen Impulse am Muskel messen lassen. Bodybuilding: Der "Tanz" zwischen Ernährung und Training Beim Bodybuilding, einer Extremform des Muskeltrainings, dreht sich alles um das Zusammenspiel von Training und Ernährung. "Einstein" blickt der Bodybuilderin Tamara Füglistaler beim Kochen und beim Trainieren über die Schultern und schlägt den Bogen vom Bodybuilding zum Krafttraining für Breitensportlerinnen und -sportler. Wie viel Protein soll es denn sein? Myokine: Medizin aus den Muskeln Muskeln geben nicht nur Kraft. Sie schützen auch vor Krankheiten. Wenn man sich bewegt, schütten die Muskelzellen sogenannte Myokine aus: Eiweisse, die sich im Körper ausbreiten und dort heilsame Prozesse auslösen — von Bluthochdruck über Diabetes bis zu Demenz. Es gibt kaum eine Krankheit, gegen die der Muskel nichts ausrichten kann. Und aktuelle Studien zeigen, dass Myokine auch ein grosses Potenzial beim Kampf gegen Krebs haben.


Empfehlungen

Subtitle:

Darsteller



Empfehlungen

Sport Live