Das gibt Ärger

03:20-04:50 SF 2
Sonntag 2022-12-04
 USA   2012
Das gibt Ärger

FDR (Chris Pine) und Tuck (Tom Hardy) sind als CIA-Agenten nicht nur Verbündete, sondern darüber hinaus dicke Freunde. Nach Rückschlägen halten sie solidarisch den Kopf hin wie nun, als sie auf ihrer Jagd nach dem deutschen Bösewicht Heinrich (Til Schweiger) in Hongkong eine Spur der Verwüstung hinterlassen haben. FDR und Tuck fassen zur Strafe einen Schreibtischjob. Dabei finden sie heraus, dass sie seit Kurzem beide mit derselben Frau ausgehen: Lauren (Reese Witherspoon). Doch selbst Amors Bubenstreich bringt die Männerfreundschaft nicht in Gefahr — jedenfalls nicht zu Beginn, als die beiden in einem "Gentlemen's Agreement" besiegeln, ihrer Angebeteten die freie Wahl zu lassen. Ewig lässt sich die Eifersucht nämlich nicht vermeiden, und es fallen die Hemmungen, einander die Rendez-vous zu sabotieren — mit allem, was die CIA hergibt. 2005 gab sich das Superstar-Paar Angelina Jolie und Brad Pitt als verheiratete Geheimagenten auf der Leinwand Saures. An diesen in der Schweiz höchst erfolgreichen Film sah sich der "Züritipp" des "Tages-Anzeigers" erinnert: "Ähnlich wie in 'Mr. and Mrs. Smith' wird auch hier mit Agentenklischees gespielt, wobei Sprengstoff und Munition aber wesentlich sparsamer eingesetzt werden. Die Gags zünden trotzdem, und die Hauptrollen sind perfekt besetzt: Witherspoon ist bezaubernd, während Pine ('Unstoppable') und Hardy ('Inception') ihre Rollen als Supermachos sichtlich geniessen. Der Genre-Mix von Thriller und Komödie ist unterhaltsam und witzig — Regisseur McG ('Charlie's Angels') hat seine Mission erfüllt." Schweizer Radio und Fernsehen zeigt "This Means War" exklusiv in Zweikanalton deutsch/englisch.


Empfehlungen

Das gibt Ärger
Original titel: This Means War Subtitle:

Darsteller



Wertung

Wertung


Empfehlungen

Sport Live