Das unsichtbare Mädchen

15:50-17:50 Arte
Mittwoch 2022-11-30
 D   2011
Das unsichtbare Mädchen

Niemals in seiner jahrzehntelangen Dienstzeit bei der Kripo hätte der heute 64-jährige, pensionierte Hauptkommissar Altendorf dies für möglich gehalten: Ein geistig behinderter junger Mann wurde wegen Mordes verurteilt, obwohl weder die Leiche des vermeintlichen Opfers noch eindeutige Blut- oder DNA-Spuren gefunden werden konnten. Das war vor elf Jahren. Die achtjährige Sina Kolb war spurlos aus dem Dorf Eisenstein verschwunden. Nach einer mehrere Monate andauernden Suche verhaftete der damals neue Soko-Leiter den 28-jährigen, behinderten Emanuel "Ecco" Stock und brachte ihn dazu, den Mord an Sina zu gestehen. Zwei Tage später widerrief Ecco alle seine unter Druck entstandenen Aussagen. Dem Richter jedoch genügte das Geständnis. Beim alljährlichen Dienstausflug der Mordkommission lernen sich der pensionierte Kommissar Altendorf und der 32-jährige Hauptkommissar Niklas Tanner kennen. Als eine frühere Zeugin im Fall Sina erdrosselt aufgefunden wird, übernimmt Tanner den Fall und dringt während seiner Ermittlungen immer tiefer in das Labyrinth um den Fall von damals ein. Dabei nähern sich die beiden Kommissare allmählich an. Der jüngere Tanner reagiert so fasziniert wie irritiert auf den verschrobenen, scheinbar unnahbaren Älteren. Tanner entdeckt neue Spuren und bringt Licht ins Dunkel. Von seinem Chef Wilhelm Michel, dem damals in die Soko Sina berufenen "Erfolgskommissar", wird er massiv unter Druck gesetzt. So verbeisst sich der junge Kommissar erst recht in die alten Akten, die Altendorf über all die Jahre in seiner Wohnung bis an die Decke gestapelt aufbewahrt hat.


Empfehlungen

Das unsichtbare Mädchen
Subtitle:

Darsteller



Wertung

Wertung


Empfehlungen

Sport Live