Mr. Klein

16:10-18:10 Kinowelt
Freitag 2017-10-27
 I/F   1976
Mr. Klein

Nominiert für die Goldenen Palme, Cannes Paris 1942: Monsieur Klein ist ein tüchtiger Geschäftsmann, er ist Kunst- und Antiquitätenhändler. Seine Kunden sind Juden, die gezwungen sind, ihr Vermögen zu verkaufen, um sich die Flucht vor den Nazis finanzieren zu können. Das Geschäft floriert, denn Monsieur Klein bestimmt den Preis und holt skrupellos stets den besten Deal für sich heraus. Doch dann wird er durch einen dummen Zufall mit einem anderen Klein verwechselt, einem Juden, der angeblich als Untergrundkämpfer untergetaucht ist. Er gerät immer mehr ins Visier der Nazis. Monsieur Klein versucht zwar, den Anderen aufzuspüren, doch dieser ist ihm immer einen Schritt voraus. Oder existiert er womöglich gar nicht und das Schicksal spielt Monsieur Klein einen bösen Streich? Kafkaeske Parabel über die Schuld des Einzelnen am Überleben des Faschismus. Meisterhaft inszeniert, fotografiert und gespielt. Joseph Losey erhielt 1977 den Cesar Award für den Besten Film und die Beste Regie.


Empfehlungen

Mr. Klein
Original titel: Monsieur Klein Subtitle:

Darsteller



Wertung

Wertung


Empfehlungen

Sport Live