Die 21 Stunden von München

10:30-12:10 Kinowelt
Freitag 2019-03-15
 USA   1976
Die 21 Stunden von...

Die Olympischen Spiele in München im Jahr 1972 wurden zum Schauplatz eines blutigen Terroraktes: Am 5. September 1972 dringen Mitglieder der palästinensischen Terrororganisation "Schwarzer September" in das israelische Haus im Olympiadorf ein, verwunden zwei israelische Sportler durch Schüsse schwer — sie sterben später an ihren Verletzungen — und nehmen neun weitere als Geiseln. Für die Freilassung der Geiseln fordern sie, mehr als 200 politische Häftlinge aus israelischen Gefängnissen sowie die führenden Köpfe des Baader-Meinhoff-Komplexes zu entlassen. Doch Israel will nicht einlenken und so plant der deutsche Krisenstab einen Zugriff auf die Terroristen, um die Geiseln zu befreien. Als der kompromisslose Anführer der Palästinenser, Issa, erkennt, dass die Situation ausweglos ist, werden auch die verbliebenen neun israelischen Sportler hingerichtet.


Empfehlungen

Die 21 Stunden von...
Original titel: 21 Hours at Munich Subtitle:

Darsteller



Wertung

Wertung


Empfehlungen

Sport Live